Oktober 2017

Oktober 2016

Oktober 2015

FAP Mezzanine Reports

Der FAP Mezzanine Report schafft erstmalig Transparenz für den Nachrangkapitalmarkt für Immobilien und Projektentwicklungen in Deutschland.

Im Detail zeigt er folgendes, jeweils für die Bestandsfinanzierung und die Projektentwicklung, auf:

  • Abdeckung von Assetklassen,
  • verfügbare Kapitaltranchen,
  • Finanzierungsausläufe und Laufzeiten,
  • Verzinsungserwartungen,
  • Absicherungsmechanismen


Außerdem gibt der FAP Report einen Einblick in die Segmentierung des Nachrangkapital-Marktes allgemein und dessen Sichtweise auf sich selbst. Ergänzt wird der Report durch ein Lexikon, welches erstmals komprimiert dazugehörige Fachbegriffe erläutert.

2017

Der vollständige Report steht Ihnen kostenpflichtig auf dem Informationsportal der Immobilienzeitung, dem IZ Shop, zur Verfügung.

 

Den Kurzbericht erhalten Sie hier.

2016

Kostenloser Auszug PDF zum Download 
Kostenpflichtige, detaillierte Version im IZ-Shop.de

2015

Kostenloser Auszug PDF zum Download 
Kostenpflichtige, detaillierte Version im IZ-Shop.de

Oktober 2016

Immobilien-Crowdinvesting boomt in Deutschland

 

Das Geschäft mit Immobilienfinanzierungen über die Crowd nimmt deutlich an Fahrt auf:

 

Von den seit 2012 insgesamt 47 berücksichtigten Deals wurden allein 60 % in 2016 realisiert. Diese Ergebnisse liefert der neue FAP Spezial Report „Real Estate Crowdinvesting“.

 

Mehr dazu finden Sie im vollständigen Report hier.

 

Die vollständige FAP Pressemitteilung lesen Sie hier.